PIZZA NEGRA

Das erste Buch (Pizza Negra) des Autors ist zurzeit nur als E-Book erhältlich.  Der Autor ist äußerst gespannt auf die Reaktionen der Leser. Die bisherigen Probelesungen ergaben ein positives Feedback, so dass jetzt das Buch veröffentlich wurde. Es handelt sich um einen fiktiven Roman, der flüssig zu lesen ist.

Ich mache nie mehr die Augen zu!

Pizza Negra

Pizza Negra, Roman:

  • Hauptperson ist Max, ein studierter Träumer mit mäßigem Erfolg im Business, der nach seinem dreißigsten Geburtstag immer mal wieder in Depressionen verfällt. 
  • Eines Tages verändert jedoch ein lukrativer Job das Leben des eigentlich biederen Mannes auf einen Schlag.
  • Verspricht der Job am Anfang einerseits Geld, was bei Max nicht immer so flüssig ist, zieht er ihn andererseits in ein kriminelles Netzwerk. Ganz nebenbei trifft er die Frau fürs Leben, und viele seiner kleinen Sorgen scheinen auf den ersten Blick vorüber.
  • Doch das Schicksal meit es nicht gut mit Max.
  • Plötzlich ist er im Netz der Mafia gefangen, die ihm anfänglich unterstützt,  ihn aber somit weiter abhängig macht.
  • Nach Kummer, Wut und Leid beschließt er nach einem Klosteraufenthalt sein Seelenheil zu retten.

Ebook-Leseprobe

Pfad der Tugend

Mein Leben hatte zweifelsohne in den letzten Jahren extreme Wendungen genommen. Nur kurz war ich vom Pfad der Tugend...

Geschenk des Himmels

Als wir am ersten Dezember 2000 nach Düsseldorf zurückkehrten, war das Wetter wieder einmal zum Heulen. Graue Wolken...

Mein Persönliches Todesurteil

Zwei Wochen nachdem ich mein persönliches Todesurteil über Sergej gefällt hatte, und Tony in Begleitung seiner...

Ich verschwinde jetzt

“Ich verschwinde jetzt. Wenn du gehen willst, dann gehe. Aber wenn nicht, das Zimmer ist für die nächsten 5 Tage im...

Don Fernandos Worte

Don Fernandos Worte hatten Tony unversehens überzeugt. Seine Gesichtszüge normalisierten sich rasch. Was hatte dieser...

Hier können sie das E-Book bei Amazon herunterladen: